REGUPOL sonusfit t 110

Fitnessstudio-Boden

Der 45 oder 70 mm dicke Fitnessstudio-Boden kombiniert eine hohe akustische Wirksamkeit mit schneller Installation.

REGUPOL sonusfit t 110 ist ein Formteil, auf welchem REGUPOL everroll als Nutzschicht aufkaschiert ist. Die Unterseite weist eine spezielle Geometrie auf, um eine optimale Verformung des Bodens sicherzustellen. Die Kombination mit REGUPOL everroll führt zur Erreichung der hohen akustischen Wirksamkeit sowie der sportfunktionellen Eigenschaften. Der Fitnessstudioboden kann auf der Rohdecke oder dem Estrich eingesetzt werden. 

Die Minderung des maximalen Schalldruckpegels liegt bei ∆LAF,max  22 dB (45mm) und ∆LAF,max  30 dB (70 mm).

REGUPOL sonusfit t 110

Produkteigenschaften


  • Integrierter Oberbelag für Fitnesstudios
  • Akustisch und sportfunktionell wirksam
  • Verschiedene Schutzlevel realisierbar
  • Systeme für Sanierung und Neubau

Technische Daten


Material

Polyurethan-gebundene Gummifasern
Oberseite: REGUPOL everroll

Abmessung

Länge 1.000 mm, Breite 500 mm, Dicke 45 mm
Länge 1.000 mm, Breite 500 mm, Dicke 70 mm

Gewicht pro m²

ca. 28 kg (Dicke 45 mm)
ca. 44 kg (Dicke 70 mm)

REGUPOL - der Experte an Ihrer Seite

Mit REGUPOL setzen Bauakustiker in aller Welt auf einen Experten mit langjähriger Erfahrung, der ihnen aktiv hilft, alle Anforderungen an den Luft- und Trittschallschutz zu erfüllen und so die konfliktfreie Mischnutzung von Gebäuden sicher zu gewährleisten.

Mit der REGUPOL sonusfit Range lassen sich bei der Integration von Fitnessstudios in gemischt genutzten Gebäuden, sowohl bei Neubauten als auch bei Sanierungen, die maximalen Schallpegel effektiv reduzieren. Verschiedene Schutzlevel für unterschiedliche Nutzungsbereiche sind realisierbar, anwendungsnah untersucht und nachgewiesen.  

Merkliste
Kontakt